Was kostet ein Claim? Das Honorar: Claim-Preis für die Nutzungsrechte


Der Kraus-Kopf entwickelt Ihnen bis zu 4 Claim-Vorschläge ohne Kaufverpflichtung für Ihre Firma oder Ihr Unternehmen. Sprich: Es entstehen Ihnen nur Kosten, wenn Sie spätestens den 4. Claim-Vorschlag verwenden wollen.

 

Das Honorar für das zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht für sämtliche Werbemittel für einen Firmenclaim beziehungsweise Unternehmensclaim richtet sich nach der Größe und Umsatzstärke Ihres Unternehmens und startet bei 750 € zzgl. MwSt.

 

Die vollständige Honorarübersicht finden Sie hier.

 

Das finden Sie teuer? Dann rechnen Sie einfach mal aus, wie viel, oder besser gesagt, wie wenig Sie ein origineller Claim bei einer Nutzungsdauer von nur 3 Jahren kostet – wohlgemerkt in sämtlichen Werbemitteln.

 

Weniger als 1 € am Tag. Und das nicht für irgendeinen, sondern Ihren Wunsch-Claim. Und mit jedem Jahr, das Sie den Claim länger nutzen, wird er noch preiswerter für Sie – denn das Honorar beinhaltet das „Bis-in-alle-Ewigkeit-Nutzungsrecht.

 

Die typisch deutschen Claims, die „Clemmis“, werden Sie beim Kraus-Kopf nicht finden. Denn die Claims vom Kraus-Kopf sind aufgeweckt und ganz bestimmt nicht verklemmt. Also: Wollen Sie einen Claim oder einen Clemmi?

Und ab wann werben Sie mit Köpfchen?