Werbebrief-Texter: Werbebrief-Texte, die was auf dem Brief-Kasten haben


Werbebrief-Texter für Werbebrief-Texte, die höchstens im positiven Sinne zum Wegschmeißen sind

Die meisten Werbebriefe lösen Begeisterung aus – jedenfalls dann, wenn einem gerade das Schmierpapier ausgegangen und die Rückseite des Werbebriefes nicht bedruckt ist.
Denn egal, ob postalisches oder elektronisches Mailing – nur die wenigsten Anschreiben sind Werbebriefe, bei denen die Post abgeht.

Werbebriefe schreiben, die nicht nur bei den Briefkästen, sondern auch bei den Lesern  gut ankommen, ist bei der Vielzahl an Anschreiben eben eine echte Herausforderung. Damit der Werbebrief nicht gleich nach dem Öffnen im Mülleimer landet, muss er aber auf den ersten Blick bei potentiellen Kunden landen.

Ein Werbebrief ist nichts anderes als ein schriftliches Verkaufsgespräch. Bei dem Sie mit überzeugenden Argumenten punkten müssen. Und natürlich auch mit Originalität. Ihr Anschreiben soll schließlich kein typischer anbiedernd-aufdringlicher Werbebrief mit abgedroschenen Phrasen und ohne Originalität sein.

 

Wie können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben? Wie können Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zielgruppengerecht aus der Masse der Werbung hervorheben? Bei tausenden Werbeimpulsen, die Ihre potentiellen neuen Kunden pro Tag erreichen, lautet die Antwort: Werbebriefe mit Köpfchen.

 

Ob Werbeanschreiben oder Werbemailing: Werbebrief-Texte aus dem Kopf vom Kraus haben was auf dem Brief-Kasten. Und wenn Sie wollen, dass ihre potentiellen Kunden sich auf den Werbebrief-Text einen Reim machen können, textet Ihnen der Kraus-Kopf auch gerne ein originelles Werbegedicht.

Warum Kraus-Kopf Werbetexte?


Der Kraus-Kopf hat den Kreativ-Schlüssel zu wortgewandten Werbebriefen. Und mit seinen originellen Headlines auch den richtigen Türöffner. Denn ist die Überschrift nicht, verzeihen Sie die Wortwahl, a ... gut, ist der Rest des Werbebriefes meist für denselbigen. Die Eintrittskarte sind also Headlines mit Kopf und Fuß.

 

Und was was kostet ein origineller Werbebrief-Text? Der Kraus-Kopf unterbreitet Ihnen nach einem schriftlichen oder mündlichen Briefing ein unverbindliches Angebot, das Sie sich dann durch den Kopf gehen lassen können. Übrigens: Das Honorar vom Kraus-Kopf beinhaltet bis zu 3 Korrekturvorgänge.

 

Und welches Nutzungsrecht ist inklusive? Das Honorar für einen Werbebrief-Text aus

dem Kopf vom Kraus beinhaltet, sofern nicht anders vereinbart, das zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht für das Werbemittel Brief bzw. E-Mail. Und selbstverständlich können Sie, auch nachträglich, das Nutzungsrecht für weitere Werbemittel erwerben.


Machen Sie sich um Werbebriefe also keinen Kopf. Den macht sich der Kraus für Sie. Denn als früherer freier Mitarbeiter einer Tageszeitung und ausgebildeter Werbetexter ist der kreativ-kompetente Kraus-Kopf aus Marburg nahe Frankfurt am Main und Kassel Ihr Werbebrief-Texter für originelle Werbebrief-Texte.

Und ab wann werben Sie mit Köpfchen?